Checkübergabe BGG-Sternmarsch mit Regierungspräsident Dr. Guy Morin

Am Montagabend, 16. November 2009, überreichten der Präsident der «BGG Basler Guggemusig Gmeinschaft» Daniel Bachmann und Regierungspräsident Dr. Guy Morin der Stiftung «Cystische Fibrose Patienten der Nordwestschweiz» einen Check in der Höhe von CHF 12’000.–. Der Erlös stammte vom Guggenmusig- Sternmarsch, der dieses Jahr zum elften Mal durchgeführt wurde.

Strahlende Gesichter an der Checkübergabe: Einen Check in der Höhe von CHF 12’000.– konnten Repräsentanten der Stiftung «Cystische Fibrose Patienten der Nordwestschweiz» vom Präsidenten der «BGG Basler Guggemusig Gmeinschaft» entgegennehmen. Dieser stolze Betrag wurde unter anderem am diesjährigen Gugge-Sternmarsch Mitte September gesammelt.

Aufgrund des schlechten Wetters im letzten Jahr wurde die Stiftung im 2009 nochmals berücksichtigt. Im Rahmen der Checkübergabe informierte der Präsident der Stiftung Dieter Wullschleger auch über die Verwendung des Betrages aus dem letzten Jahr. So konnte dieses Geld beispielsweise für ein Spezialbett für einen betroffenen Jugendlichen verwendet werden.

Unter dem Namen «Basler Guggemusig Gmeinschaft BGG» formierten sich 1999 acht traditionelle Guggemuusigen aus Basel zu einer Organisation für die Unterstützung privater Hilfsorganisationen von Menschen mit einer Behinderung. Seit dem 10. November 2006 besteht ein Verein unter dem gleichen Namen mit folgenden Guggen: Glaibasler Schränz-Brieder, Grunz Gaischter, Mohrekopf, Ohregribler, Orginal Chnulleri, Pumperniggel, Räpplischpalter und Rätsch-Beeri.Es ist das Ziel, jährlich mit einer Sammelaktion Menschen mit einer Behinderung aus der Region finanziell zu unterstützen.